Programmvorschau 2019

Programmvorschau der Jubiläumsjahresreihe
Alle Konzerte des Konzertjahres 2019
PGV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 20.1 MB

Der Förderkreis der geistlichen Konzerte an St. Maria Magdalena freut sich schon sehr auf sein Jubiläumsjahr 2019.
Auf den Seiten dieser Broschüre informieren wir über die Arbeit des Förderkreises.

Mädchenchor vom Essener Dom zu Gast in Geldern

Im Jubiläumsjahr der Geistlichen Konzerte an St. Maria Magdalena Geldern ist am 17. März um 17.00 Uhr der Mädchenchor vom Essener Dom zu Gast. Schon in den vergangenen Konzerten konnte dieses hervorragende Vokalensemble die Zuhörer in besonderer Weise beeindrucken.

 

Der KONZERTCHOR MÄDCHENCHOR AM ESSENER DOM wurde im Jahr 2015 als 4. Stufe in der Struktur Mädchenchores gegründet:

 

Anders als Vor-Chor, B-Chor und A-Chor probt diese Gruppe nicht regelmäßig zwei Mal pro Woche, sondern in Form von Intensiv-Arbeitsphasen am Freitagabend und samstags. Auf diese Weise bietet der KONZERTCHOR MÄDCHENCHOR AM ESSENER DOM über die älteren Sängerinnen des A-Chores hinaus auch den ehemaligen Sängerinnen, die auf Grund eine Studiums, einer Berufsausbildung oder auch eines bereits beginnenden Berufsalltags nicht in der Lage sind, regelmäßig wöchentlich an Proben teilzunehmen, die Chance, weiterhin Chormusik auf sehr hohem Niveau zu machen.

 

Sein Debut gab der Chor mit dem Release-Konzert „GOTT IST DAS LICHT“ anlässlich der Präsentation der CD ´Weg zum Licht´ am 28. Januar 2015, ein weiteres Konzert folgte als Benefizkonzert des Lions-Clubs Mülheim-Hellweg im März. Im September 2015 und 2017 war der Chor zur chor.com nach Dortmund eingeladen. Im Oktober 2015 hat er im Rahmen des Festivals NOW ! gemeinsam mit dem Schlagzeug-Ensemble Splash ein Konzert mit zeitgenössischer Musik im Essener Dom gestaltet. Seitdem hat der Chor Der MÄDCHENCHOR AM ESSENER DOM wurde im Herbst 1992 auf Wunsch des Essener Domkapitels von Raimund Wippermann gegründet. Im Laufe der Jahre seiner Arbeit hat sich der noch junge Chor zu einem Ensemble mit hoher Qualität und einem eigenen Profil entwickelt, das aus der Essener Dommusik und dem kulturellen Leben der Stadt nicht mehr wegzudenken ist.

 

In dem Konzert erklingen Werke von Tallis, Brahms, Poulenc, Nysteht, Duruflé und anderen Komponisten. Unter der hervorragenden Leitung von Professor Raimund Wippermann und der Begleitung an der Orgel mit dem jungen renommierten Domorganisten des Essener Domes Sebastian Küchler-Blessing verspricht dieses Konzert ein besonderes Ereignis zu werden.
Karten zum Preis von 12,- Euro (Schüler und Studenten 6,- Euro) sind erhältlich bei den Buchhandlungen „Keuck“ und „Bücherkoffer“ in Geldern sowie an der Abendkasse.

 

Märchen am 23./24. März 2019

"Peterchens Mondfahrt"

Nun schon seit über dreißig Jahren hebt sich der Vorhang in der Aula des Lise-Meitner-Gymnasiums, wenn der Kinderchor von St. Maria Magdalena Geldern sein jährliches Märchenspiel aufführt. Die über 70 Kinder des Chores sind mit großem Eifer bei der Sache und fiebern den Aufführungen entgegen.
In diesem Jahr wird das wunderschöne Märchen „Peterchens Mondfahrt“ aufgeführt, das von Gerd von Bassewitz geschrieben wurde.In einer besonders kindgerechten Version stammen bei der Gelderner Aufführung die Dialogtexte von Birgit Lorenz und die Lieder von Kantor Dieter Lorenz. Mit großartigen Kostümen, farbigen Bühnenkulissen und vielen Spezialeffekten verspricht die Aufführung sehr spannend zu werden. Die Geschichte des Märchens beginnt im Kinderzimmer von Peter und Anneliese, die dort den Maikäfer Sumsemann entdecken.

Der Maikäfer Sumsemann hat nur fünf Beinchen. Das sechste Bein wurde versehentlich von der Nachtfee auf den Mond gezaubert. Nun will der Maikäfer mit Hilfe der beiden Geschwister Peterchen und Anneliese sein Beinchen von dort zurückholen. Auf ihrem abenteuerlichen Weg zum Mond erleben die drei Freunde viele spannende Abenteuer, begegnen bei der Sternenwiese dem Sandmann, treffen beim Fest der Königin der Nacht  auf merkwürdige  Gestalten und gelangen schließlich zur Weihnachtswiese und helfen dort dem überforderten Weihnachtsmann bei der Arbeit. Peterchens Mondfahrt ist ein großartiger Klassiker der Kinderliteratur, der Mädchen und Jungen mitnimmt auf eine fantastische Traumreise.

Die Aufführungen sind am Samstag, 23. März, um 15.00 Uhr und am Sonntag, 24. März um 14.00 Uhr und 16.30 Uhr in der Aula des Lise-Meitner-Gymnasium in Geldern. Karten zum Preis von 4,- Euro gibt es bei den Gelderner Buchhandlungen „Keuck“ und „Bücherkoffer“ sowie an der Tageskasse. An beiden Tagen ist im Eingangsbereich des Gymnasiums eine Cafeteria geöffnet, in der frischgebackene Waffeln und Kaffee angeboten werden.

 

Kirchenmusik im Gottesdienst

Sonntag, 10. März 2019, 10:00 Uhr

Singen zur Fastenzeit
Sechswochenamt für Ehrenmitglied Erwin Hansen

und Rolf Kolb

 

Freitag, 19. April 2019, 15:00 Uhr

Karfreitagsliturgie
Liedsätze und Motetten zur Passion

Samstag, 20. April 2019, 21:00 Uhr

Feier der Osternacht

Musik für Flöte und Orgel

 

Sonntag, 21. April 2019, 10:00 Uhr

Ostersonntag

"Kleine Orgelsolomesse" von Josef Haydn

 

Sonntag, 5. Mai, 2019, 10:00 Uhr

Erstkommunion

Kinderchor St. Maria Magdalena

 

Sonntag, 12. Mai 2019, 10:00 Uhr

Erstkommunion

Kinderchor St. Maria Magdalena

 

Samstag, 8. Juni 2019, 17:00 Uhr

Festliches Pfingsthochamt

"Cäcilienmesse" von Charles Gounod

Mitglieder der Duisburger Philharmoniker
Maria Regina Heyne, Sopran

Martin Endrös, Tenor
Guido Jentjens, Bass